Am 28.-30. Juni 2019 startet Ihr zum dreizehnten Mal in die härtesten und heavy´sten 24h des Jahres.

Die SUTEC GmbH ist mit am Start…

Phillip Tonn aus Neukirchen nahm am Samstag zum zweiten Mal Anlauf im Red Bull MotoGP Rookies Cup, dieses Mal auf dem italienischen Autodromo del Mugello. 

Nach einem Schaltfehler fuhr das Verfolgerteam aber davon. In einem Zweikampf mit dem US-Amerikaner Tyler Scott kam es am Ende der Start-Ziel-Geraden zu einer Berührung in Runde 11. Phillip konnte in der folgenden Kurve die Linie nicht halten und landete mit seiner KTM im Kiesbett.

"Im Moment macht sich Phillip zu viel Druck. Alle im Cup und von KTM sind mit seinen Fortschritten zufrieden, auch wenn man das im Moment noch nicht in den Ergebnislisten sieht. Für einen Jungen, der bislang in einen Cup gegangen ist und vorn dabei war, ist es natürlich schwer, sich jetzt langsam Schritt für Schritt die Erfolge erarbeiten zu müssen. Aber auch das wird er lernen, er hat noch viel Zeit", fasst Dirk Heidolf das Wochenende zusammen.

Fotos: Karl Fritz Glänzel / Racepixs

Phillip Tonn (13 Jahre) aus Neukirchen, das kleinste und leichteste Nachwuchstalent im RedBull MotoGP Rookies Cup fuhr mit seiner KTM RC250R (53PS) bei seinen allerersten beiden Rennen einen 19. und einen 18. Platz ein.

"Wir müssen jetzt ganz viel fahren, um die KTM besser zu verstehen und Konstanz zu schaffen. Aber wir sind schließlich hier, um zu lernen", so Dirk Heidolfs Fazit vom Wochenende.

    

Fotos: Gold & Goose/Red Bull Content Pool

Die SUTEC GmbH präsentiert sich zur Intec in Leipzig  - der Internationalen Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik, vom 5.bis 8. Februar 2019, im neuen Gewand. 

Erstmals für unsere Kunden zusätzlich mit am Stand sind unsere Geschäftsführer der SUTEC Ungarn und SUTEC Belarus.

Artikel Freie Presse 06.02.2019

... ab sofort Verstärkung für unser Team.

Der Messeverbund ist alle 2 Jahre erster wichtiger internationaler Branchentreff für die Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung und die Zulieferindustrie in Europa. Ausstellungschwerpunkte der Intec sind Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeuge, Systeme für vor- und nachgelagerte Prozesse in der Automatisierung der Produktion. Im Verbund mit der auf industrielle Zulieferungen spezialisierten Z bildet die Intec die gesamte Prozess- und Abnehmerkette in der Fertigung ab.

https://www.messe-intec.de/index.html

Phillip: "Am 05.12.2018 fand in der Karthalle am Sachsenring die Saisonabschlussfeier von Phillip Tonn statt. Im Kreise von Familie, meiner Freunde und Sponsoren lies Dirk Heidolf noch einmal die Saison im spanischen Hawkers Cup Revue passieren. Neben Gesprächen mit den Eltern, Heiko Seidel von der Sutec GmbH als Hauptsponsor, wurde auch Fynn Kratochwil vorgestellt, der in diesem Jahr im ADAC Pocketbike den 3. Gesamtplatz belegte und um den sich Dirk Heidolf auch 2019 intensiv mit kümmern wird. Nach einem leckeren Imbiss vom Gasthof Beierleins wurden dann noch die Kart- Champions des Abends ermittelt, leider konnte ich nur den 2. Platz belegen :)

Vielen Dank nochmal an alle, die mich und dieses Projekt bis hierher unterstützt haben!

Wir wünschen allen besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019!

Phillip, die Familie und das Team"

https://phillip-tonn.de/index.php/news

Phillip hat es geschafft, er wird 2019 im Red Bull Rookies Cup starten! Glückwunsch an Phillip und Dirk Heidolf nach Spanien!

Michele Tonn: "???????? unglaublich. Vor 3 Jahren begann alles....
Genau heut vor 3 jahren wurde Phillip das 1.mal Deutscher Meister . Dann folgten die Titel von 2016 und 2017.
Und genau heut, nur 3 Jahre später schafft er es im RedBull Motogp Rookies Cup aufgenommen zu werden.
Wir sind so unglaublich stolz auf dich ????

Wir danken Dirk Heidolf, Toni Finsterbusch, Max Enderlein. Ihr habt Phillip und uns ganz mega toll begleitet."

Phillip konnte sich als einziger deutscher Fahrer qualifizieren. Insgesamt traten 105 internationale Fahrer an, 13 wurden für 2019 ausgewählt.

Der Red Bull Rookies Cup gilt als Sprungbrett in die Weltmeisterschaft. Der Sieger eines Jahres erhält einen Platz in einem Moto3-Team.

Nun geht es weiter zum letzten Rennwochenende des Hawkers Cup, Phillip ist mit 120 Punkten Vierter.

Wir drücken ganz fest die Daumen!

http://rookiescup.redbull.com/

 

 

 

Derzeit führt die SUTEC GmbH gemeinsam mit mehreren Projektpartnern ein modernes ERP-System ein. Mit dessen Hilfe werden die Ressourcen der SUTEC durch moderne Informations- und Kommunikationstechnik direkt miteinander verbunden und damit eine EDV-basierte Verbindung von Unternehmensmanagement und Planung geschaffen. Die technischen Grundlagen bilden hierfür intelligente und digital vernetzte EDV-Systeme und neueste Software, die die gesamte Wertschöpfungskette der SUTEC abbilden und so optimieren sollen. Voraussichtlich ab November 2017 soll das ERP-System lauffähig an den Start gehen. 

Die Maßnahme wird von Seiten der SAB aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok